Reiki
Licht - Liebe - Energie - Einheit
Die fünf Lebensregeln des Dr. Usui
Die fünf Lebensregeln des Dr. Usui

  

 

Für den heutigen Tag:

 

- Lebe in Dankbarkeit

Es ist natürlich, dankbar zu sein, wenn man die Einweihungen in die Reiki-Energie bekommen hat und Reiki jeden Tag erlebt. Man fühlt Dankbarkeit, wenn man erkennt, was die Natur und die Menschen um uns herum am Leben erhält und wie wunderbar diese Welt ist.  Wenn man wegen der eigenen Gier vergißt, dankbar zu sein, verliert man die Ausgewogenheit und Ruhe des Geistes.

 

Sorge dich nicht

Du solltest keine Sorgen oder Furcht haben. Gib dein Bestes heute und überlasse den Rest dem Universum, der göttlichen Führung, damit in deinem Geist Ruhe einkehrt. Der Schlüssel, frei von Furcht zu sein, heißt: Loslassen und mit dem Universum eins sein.

 

- Sei nicht ärgerlich, sei frei von Wut und Zorn

Suche die Harmonie und den Ausgleich zwischen deinem Geist und deinem Gefühl. Lebe ein ruhiges und friedliches Leben in Gelassenheit. Ärger verwundet dich selbst und andere.

 

- Arbeite aufrichtig an dir (auf ein Ziel hin)

Reiki zeigt dir, wie du täglich Reiki gebrauchen kannst - bei deiner Arbeit, in deiner Freizeit, immer und überall. Wir wachsen mit unserer Arbeit und lernen durch unsere tägliche Beschäftigung. Um sich spirituell zu entwickeln, ziehen es einige vor, sich zurückzuziehen.

 

- Sei nett zu allen und zeige Liebe und Respekt für jedes Lebewesen

Ein Gefühl der Einheit mit dem Universum, das Gefühl, ein Stück des Ganzen zu sein, kann sich durch Reiki ganz natürlich entwickeln. Eine gesunde Gesellschaft kann sich nur durch die Zusammenarbeit zwischen vielen Menschen entwickeln. In der universellen Dimension gibt es keinen Unterschied zwischen dir und den anderen - alle sind eins, alle sind gleich - niemand ist gleicher! Es gibt nur die Existenz dieser einen großen Seele. Sei nett zu allen bedeutet aber auch: sei nicht nur nett zu anderen, sondern auch ganz besonders zu DIR selbst!